Praxisdaten

Datum  
04/2018 

Homepage überarbeitet

Als wesentlicher Bestandteil wurde die Datenschutzerklärung auf den aktuellen Stand nach DSGVO gebracht.

05/2015

Homepage überarbeitet

Die Homepage hat jetzt ein aktuelles Design erhalten, das auch auf Smartphones optimal dargestellt werden kann. Schauen Sie mal rein.

05/2015

10 Jahre Hausarztpraxis Wetzel

Seit Mai 2005 befindet sich die Praxis mit Weitblick im Penthaus der Rodensteinstraße 19. 

02/2014

Praxisfamulatur

Studierende der Medizin müssen während ihres Studiums mehrere jeweils 4wöchige Famulaturen leisten, um die Theorie der Vorlesungen in der Praxis anzuwenden. Im Februar wird eine Studentin in der Hausarztpraxis mitarbeiten. Ich bitte alle um Ihre Unterstützung und wünsche uns eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

10/2013

Fr.Mayr

Leider verlässt uns Frau Mayr nach so kurzer Zeit schon wieder, um einem Ruf nach Berlin zu folgen. Wir danken ihr für die kompetente Mitarbeit und wünschen ihr für die private und berufliche Zukunft alles Gute!

01/2013

Fr.Mayr , Fr.Wüscher

Frau Mayr verstärkt seit dem Jahreswechsel das Praxisteam. Mit ihrer Hilfe und der erneuten Arbeitsaufnahme von Frau Wüscher werden in den nächsten Wochen wieder die normalen Praxisöffnungszeiten eingerichtet.

11/2012

Fr.Kuther

Frau Kuther verlässt die Hausarztpraxis, um sich in Zukunft stärker um Gitte´s Hundetraining kümmern zu können.

10/2012

Fr.McNally

Nach zweijähriger Kinderpause ist Fr.McNally (geborene Stulz) wieder im Praxisteam angekommen und wird in der Vormittagszeit mitarbeiten.

10/2012

Fr.Wüscher

Unfallbedingt fällt meine Erstkraft für einige Wochen aus. Da die verbliebenen Teilzeitkräfte trotz Ausweitung ihrer Arbeitszeiten die Lücke nicht füllen können, wird es vorübergehend zu Kürzungen in den Praxiszeiten insbesondere an den Nachmittagen kommen.

10/2012

Hr.Wetzel und Fr.Wüscher

Seit 10 Jahren bin ich nunmehr in Bensheim als Hausarzt niedergelassen. Und diese ganze Zeit ist Frau Nicole Wüscher als Arzthelferin für mich tätig, wofür sie jetzt durch die Landesärztekammer Hessen ausgezeichnet wurde!
Wir freuen uns auf weitere Jahre vertrauensvoller Zusammenarbeit.

04/2012

Hr.Wetzel

Beginn der überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft mit dem Diabetologen Kai Götte

Nach der reinen Untervermietung an den Kollegen hat sich die Zusammenarbeit durch die Bildung einer Gemeinschaft verfestigt. In Zukunft werden Diabetes mellitus und die damit zusammenhängenden Stoffwechsel- und Körperfunktionsstörungen gemeinsam betreut. Ein eigener Webauftritt ist in Arbeit.

Wichtig:
Die hausärztlichen und diabetologischen Sprechzeiten sind getrennt voneinander. Patienten der Hausarztpraxis benötigen eine Überweisung zum Diabetologen (wie jeder andere Patient einer fremden Praxis auch).

02/2012

Hr.Wetzel

Kursleiterzertifizierung für Herzkurse

Die Deutsche Herzstiftung fördert das Präventionsprogramm Herzkurse. Dieses innovative Konzept für alle, die ihren Blutdruck (ob noch gesund oder schon erkrankt) unter Kontrolle halten wollen, werden wir ab Ostern auch in Bensheim anbieten.

11/2011

Praxis

Strukturierte Schulung von Typ-2-Diabetikern mit Insulin

Nach weiterer Zertifizierung des Praxisteams werden ab sofort auch DMP-Schulungen für Diabetiker mit Insulin angeboten.

09/2011

Fr.Gehlen-Tiedt

Diabetesassistentin beginnt ihre Tätigkeit

Da der Schulungsaufwand inzwischen den Rahmen der Praxis "sprengt" und wir für die nötigen Schulungen nicht mehr genügend Termine bereitstellen konnten, haben wir mit Frau Gehlen-Thiedt eine kompetente Beraterin gefunden, die jetzt zusätzliche Diabetikerschulungen anbietet.

08/2011

Hr.Wetzel

ehrenamtliche Übersetzerarbeit begonnen.

Auf dem noch jungen Portal washabich.de werden Befunde aus Arztbriefen in eine verständliche Sprache übersetzt. Von Medizinstudenten ins Leben gerufen, beteiligen sich zunehmend auch Ärzte. Da es mir schon immer ein Anliegen ist, medizinische Sachverhalte verständlich zu formulieren, habe ich mich zu einer Mitarbeit entschlossen.

08/2011

Praxis

Abrechnungsgenehmigung für DMP-Schulungen erteilt.

Nach der erfolgreichen Weiterbildung des Praxisteams können ab sofort zusätzliche Schulungen für Typ-2-Diabetiker angeboten werden. Diese Patientenschulungen ergänzen die bisherigen Hypertonieschulungen und können ebenfalls alle 2 Jahre wiederholt werden. Für Diabetiker, die in entsprechenden Krankheitsprogrammen ihrer Krankenkasse eingeschrieben sind, sind diese Schulungen verpflichtend und kostenfrei.
Diese Schulungen sind auch für Patienten im DMP-KHK-Programm geeignet, da beide Patientengruppen ein vergleichbar hohes kardiovaskuläres Risiko haben.

06/2011

Praxisteam

Das gesamte Team der Hausarztpraxis hat an einem Notfallseminar unter Leitung der JUH mit praktischen Reanimationsübungen teilgenommen. In diesem Seminar wurden theoretisch und praktisch das Vorgehen bei einem Notfall innerhalb der Praxis erarbeitet.

04/2011

Fr.Kuther, Fr.Purin

Frau Kuther beginnt ihre Tätigkeit in der Praxis und verstärkt als "Köllsche Frohnatur" das Team.
Frau Purin ist jetzt nur noch auf Anforderung in der Praxis tätig.

01/2011

Praxis

Studie PRIMUM gestartet

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung wird für knapp 1 Jahr unsere Praxis an einer Datenerhebung der Uni Frankfurt zur Multimedikation bei Multimorbidität teilnehmen.
Die Betreuung chronisch kranker Patientinnen und Patienten ist die zentrale Herausforderung der medizinischen Versorgung. Dabei treten insbesondere in der Hausarztpraxis zunehmend Probleme auf, die durch das gleichzeitige Bestehen von
mehreren Krankheiten hervorgerufen werden.Fast regelhaft hängt damit z.B. die Einnahme von fünf oder mehr Medikamenten zusammen. Dies ist jedoch mit Risiken, wie z.B. Wechselwirkungen zwischen den Arzneimitteln verbunden.
Auf der Grundlage von internationalen Forschungsergebnissen wurden Maßnahmen entwickelt, die den Hausarzt bei der Versorgung älterer, chronisch kranker Patienten mit Mehrfacherkrankungen unterstützen sollen.

09/2010

Praxis

Homepage überarbeitet

Neben der ständigen Aktualisierung wurde jetzt auch mal eine technische Überarbeitung erforderlich. Über RSS-Feed können Sie sich jetzt jederzeit über Änderungen im Bereich "Aktuelles" informieren lassen.
Und ein Ausblick: demnächst wird auch das Design etwas aufgefrischt - lassen Sie sich überraschen.

07/2010

Praxis

Sozialsponsoring

Die Hausarztpraxis Wetzel unterstützt das Hospiz Bensheim bei der Beschaffung eines Fahrzeugs. Am 19.7.2010 wurde das Fahrzeug übergeben.

06/2010

Fr.Purin

Frau Purin beginnt ihre Tätigkeit in der Praxis und vertritt dabei die im Mutterschutz befindliche Helferin.

04/2010

Praxis

Sozialsponsoring

Die Hausarztpraxis Wetzel unterstützt das DRK Lorsch bei der Beschaffung eines Mannschaftswagens. Am 17.4.2010 wurde das Fahrzeug der Öffentlichkeit und der Presse vorgestellt.

04/2010

Praxis

Im Wartezimmer wurde eine Ausstellung mit Bildern von Gerlind Küppers begonnen.

02/2010

Hr.Wetzel

Verlängerung des Fachzertifikates Reisemedizin

verliehen vom Deutschen Fachverband Reisemedizin e.V., gültig bis 31.12.2012

01/2010

Hr.Wetzel

Verlängerung der Registrierung im Institut für Qualitätssicherung in der Ernährungstherapie und Ernährungsberatung

QUETHEB nach erfolgreichen Weiterbildungen; gültig bis 31.1.2013

10/2009

Praxis

Studie zur Patientensicherheitskultur in Hausarztpraxen gestartet.
Für 1 Jahr wird unsere Praxis an einer Datenerhebung der Uni Frankfurt zur Patientensicherheit in der hausärztlichen Versorgung teilnehmen. Ziel ist das frühzeitige Erkennen von Fehlern, die Analyse des Zustandekommens von Fehlern sowie das Erarbeiten von Maßnahmen zur Verhinderung dieser Fehler in der Zukunft.

19.09.2009

Praxis

besser gesünder leben eine Aktion zur Gesundheitsförderung am Rinnentor

09/2009

Hr.Wetzel

Zertifizierte Weiterbildung zum Medizinprodukteberater nach dem Medizinproduktegesetz

07/2009

Fr.Stulz

Zertifikat Ernährungsmedizinische Beraterin Adipositas BfD eV.

nach einer mehrmonatigen berufsbegleitenden Ausbildung in Köln und Mainz wurde das für 2 Jahre gültige Zertifikat verliehen.

05/2009

Fr.Stulz und Hr.Wetzel

Strukturierte Schulung von Patienten mit COPD

Nach erfolgreicher Weiterbildung in den Schulungsprogrammen der Deutschen Atemwegsliga (COBRA) können nun auch Patienten mit COPD im Umgang mit ihrer Krankheit geschult werden. Für diese Kurse ist die Teilnahme für Patienten im Disease-Management-Programm COPD kostenfrei.

02/2009

Fr.Wüscher und Fr.Stulz

Impfassistenz

Nach erfolgreicher Teilnahme am einer einwöchigen Weiterbildung konnten beide Helferinnen sich zur Impfassistentin weiterqualifizieren. Sie stehen Ihnen ab sofort bei Fragen zu Impfungen zur Verfügung.

10/2008

Hr.Wetzel

Fortbildungszertifikat der Landesärztekammer Hessen erteilt

Nachdem Fortbildungen im "Wert" von 752 CME-Punkten (Mindestvoraussetzung 250 Punkte innerhalb von 5 Jahren) absolviert waren, wurde das bis zum 29.9.2012 gültige Zertifikat erteilt.

06/2008

Fr.Stulz

Abschlußprüfung bestanden

Unsere Auzubildende hat ihr Examen bestanden und damit Ihre Ausbildung abgeschlossen. Sie wird ab sofort als Arzthelferin in der Praxis tätig sein.

05/2008

Praxis

Sozialsponsoring

Die Hausarztpraxis Wetzel unterstützt die AWO Bergstraße bei der Beschaffung eines Kleinbusses. Am 30.5.2008 wurde das Fahrzeug der Öffentlichkeit und der Presse vorgestellt.

01/2008

Hr.Wetzel

Verlängerung der Registrierung im Institut für Qualitätssicherung in der Ernährungstherapie und Ernährungsberatung

QUETHEB nach erfolgreichen Weiterbildungen; gültig bis 31.1.2010

01/2008

Hr.Wetzel

Homepage überarbeitet

Meine erste Homepage wurde im November 2005 ins Netz gestellt. Trotz regelmäßiger Aktualisierungen wurde jetzt auch eine Auffrischung des Layouts erforderlich.

11/2007

Fr.Stulz

Auszubildende als Arzthelferin Maren Stulz beginnt ihre Tätigkeit

Fr. Stulz wechselt im 3. Ausbildungsjahr in unsere Praxis und wird voraussichtlich bis zum Examen im Sommer des nächsten Jahres bei uns bleiben. Wir bitten um Ihre Unterstützung!

10/2007

Fr.Dr.Gärtner

Weiterbildungsassistentin Fr. Dr. Gärtner beendet ihre Tätigkeit

Fr. Dr. Gärtner beendet leider vorzeitig ihre Tätigkeit in meiner Praxis, da sie zur Vervollständigung ihrer allgemeinmedizinischen Ausbildung noch in einer Allgemeinarztpraxis arbeiten muss. Das gesamte Team wünscht ihr alles Gute für die Zukunft.

07/2007

Hr.Wetzel

Strukturierte Schulung von Patienten mit Asthma oder COPD

Nach erfolgreicher Weiterbildung in den Schulungsprogrammen der Deutschen Atemwegsliga (NASA und COBRA) können voraussichtlich ab Herbst 2007 (wenn die entsprechende Abrechnungsgenehmigung der KV vorliegt) Patienten mit Asthma oder COPD im Umgang mit ihrer Krankheit geschult werden. Wenn diese Kurse angeboten werden, ist die Teilnahme für Patienten im Disease-Management-Programm Asthma oder COPD kostenfrei

4-5 / 2007

Team

personelle Umstrukturierung

Eine Arzthelferin sowie die Raumpflegerin Frau Freidel verlassen nach langjähriger Tätigkeit die Praxis. Frau Wüscher wird als verbleibende Vollzeitkraft "den Laden schmeißen". Da eine Helferin nicht so viele Hände hat wie zwei, bitten wir um Ihr Verständnis bei eventuellen Verzögerungen.

02/2007

Fr.Dr.Gärtner

Weiterbildungsassistentin Fr. Dr. Gärtner beginnt ihre Tätigkeit

Fr. Dr. Gärtner kommt nach längerer "Babypause" wieder in den Beruf zurück und wird voraussichtlich 1 Jahr halbtags in unserer Praxis arbeiten. Dabei wird sie - neben der regulären Sprechstundenarbeit - insbesondere ihre Untersuchungstechnik im Ultraschall verfeinern sowie Patientenschulungen durchführen. Wir bitten um Ihre Unterstützung!

11/2006

Hr.Wetzel

Strukturierte Schulung von Patienten mit Bluthochdruck

Bereits seit Juli 2005 besteht die Genehmigung der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, Patienten mit Bluthochdruck im Umgang mit ihrer Krankheit zu schulen. Jetzt werden diese Kurse regelmäßig angeboten, für Patienten im Disease-Management-Programm Diabetes mellitus oder KHK ist die Teilnahme kostenfrei.

11/2006

Hr.Wetzel

Weiterbildungsermächtigung der Landesärztekammer Hessen

Ärzte mit Weiterbildungsziel "Facharzt für Allgemeinmedizin" oder "Facharzt für Innere Medizin" können 1 Jahr in unserer Praxis ausgebildet werden

5 - 12 / 2006

Hr.Wetzel

Medizinisches Qualitätsmanagement in der Arztpraxis

Teilnahme an Basiskurs und Workshops, um in den nächsten Jahren ein Qualitätsmanagement in der Praxis aufzubauen

02/2006

Hr.Wetzel

Fachzertifikat Reisemedizin

verliehen vom Deutschen Fachverband Reisemedizin e.V. nach erfolgreicher Weiterbildung, gültig bis 31.12.2009

01/2006

Hr.Wetzel

Registrierung im Institut für Qualitätssicherung in der Ernährungstherapie und Ernährungsberatung

QUETHEB; gültig bis 31.1.2008

12/2005

Hr.Wetzel

Zertifikat Ernährungsmediziner/DGEM

verliehen von der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V.
nach erfolgreicher Weiterbildung nach dem Curriculum der Bundesärztekammer

11/2005

Hr.Wetzel

Zertifikat für Tauchsport-Tauglichkeitsuntersuchungen

erteilt von der Deutschen Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM)

07/2005

Fr.Wüscher

erfolgreiche Fortbildung zur Impfassistentin

11/2004

Hr.Wetzel

Zertifikat Reise- und Tropenmedizin

erteilt vom Centrum für Reisemedizin CRM